Lebenszeichen

Der Alltag hat uns fest im Griff. Deshalb habe ich es doch erst heute geschafft ein Lebenszeichen von mir zu geben.

Seit knapp 3 Wochen arbeite ich in der Unfallchirurgie. Unfallchirurgen sind ein wenig eigen und ich muss mich erst an das etwas raue Klima gewöhnen. Insgesamt ist die Arbeit ganz anders als in der Inneren Medizin. Das Hauptaugenmerk liegt eher auf den Operationen und nicht so sehr im Patientenkontakt in Form von Gesprächen. Die Fälle und die Verletzungsmuster sind sehr interessant und oft ein wenig merkwürdig. Vor einigen Tagen kam ein älterer Herr nach einem Verkehrsunfall mit dem Rettungsdienst in die Klinik. Weiterlesen

Wochenende in der Pfalz

Es steht noch ein Nachtrag vom letzten Wochenende aus.

Wir haben zwei Nächte in der Pfalz verbracht. Gut gegessen, viel Wein getrunken und noch viel mehr gekauft.

Übernachtet haben wir in Mußbach (Neustadt) – ein hübscher kleiner Weinort mit schönen Weinbergen und süßen Straßen.


Wir hatten uns mittwochs ziemlich spontan für den Ausflug entschieden, sodass ich den ganzen Tag damit verbrachte Pensionen und Gästehäuser abzutelefonieren, um ein Zimmer zu finden. Im nördlichen Teil der Pfalz kenne ich mich nun wirklich aus.

Unser Zimmer war sehr groß, sauber und einfach eingerichtet. Weiterlesen