Tag 12 – Gel, Kapseln oder Tabletten? 

Ich kann mich nur wiederholen – Unfallchirurgie und der Blog vertragen sich nicht. 

Jetzt sind wir schon an Tag 12 unseres zweiten Versuchs. 

Heute war der erste Arzttermin mit Ultraschall und Blutentnahme. Die Schleimhaut hat sich gut entwickelt. Die Ärztin teilte uns mit, dass wir, abhängig von den Blutwerten, vielleicht Montag mit dem Auftauen der Eizellen beginnen könnten.

Bezüglich der weiteren Medikamente habe ich mich dieses Mal für Duphaston entschieden. Zur Auswahl standen Crinone, Utrogest oder Duphaston. 

Crinone hatte ich beim letzten Mal. Es handelt sich um Gel. Dieses wird mit einem Applikator in die Scheide eingeführt. Man muss das Medikament nur ein Mal täglich nehmen. Ein großer Vorteil! Jedoch löst sich das Gel nicht vollständig auf und es entstehen größere Krümel oder Klumpen, die sich auch noch Tage nach der Behandlung in der Scheide befinden. Nicht so schön!

Utrogest habe ich noch nicht ausprobiert. Dieses Medikament besteht aus Kapseln. Davon werden drei Mal täglich 2 Stück in die Scheide eingeführt. Ich persönlich finde das ziemlich umständlich, vor allem wenn man tagsüber unterwegs ist. Außerdem sollen sie auch sehr schmieren.

Duphaston ist ein Medikament für die orale Einnahme. Es kommt in Tablettenform und man nimmt drei Mal täglich eine Tablette. Das war für mich dieses Mal der ausschlaggebende Grund. 

Um 13 Uhr habe ich in der Praxis angerufen, um die Blutergebnisse zu erfragen und alles weitere zu besprechen. Überraschung, Werte sind super! Sie tauen die Eizellen auf und Montag findet schon der Transfer statt, wenn das Auftauen geklappt hat. 
Im ersten Moment war ich ziemlich perplex. Darauf war ich gar nicht eingestellt. Hatte damit gerechnet, dass es irgendwann nächste Woche ans Auftauen geht… Tja, falsch gedacht! Morgen beginne ich mit Duphaston und drücken die Daumen, dass wir am Montag zwei schöne Eizellen bekommen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s