21+1 Schlaflos in Bremen

Da sind sie wieder – Willkommen zurück, schlaflose Nächte!

Die ersten Monate habe ich keine Nacht durchgeschlafen. Zum einen musste ich mindestens ein Mal pro Nacht auf Toilette. Oft dachte ich dabei an die betagteren Herren in der Notaufnahme – So schnell geht das, „Willkommen im Club würden sie sagen.“

Zum anderen war ich einfach für ein oder zwei Stunden schlaflos. Nichts half, keine warme Milch, keine ausgiebigen Spaziergänge am Tag, kein absoluter Kaffee- und Mittagsschlafverzicht oder die absolut sichere Geheimwaffe eine Folge Benjamin Blümchen. Weiterlesen