Tag 12 – Gel, Kapseln oder Tabletten? 

Ich kann mich nur wiederholen – Unfallchirurgie und der Blog vertragen sich nicht.

Jetzt sind wir schon an Tag 12 unseres zweiten Versuchs.

Heute war der erste Arzttermin mit Ultraschall und Blutentnahme. Die Schleimhaut hat sich gut entwickelt. Die Ärztin teilte uns mit, dass wir, abhängig von den Blutwerten, vielleicht Montag mit dem Auftauen der Eizellen beginnen könnten.

Bezüglich der weiteren Medikamente habe ich mich dieses Mal für Duphaston entschieden. Zur Auswahl standen Weiterlesen

Lebenszeichen

Der Alltag hat uns fest im Griff. Deshalb habe ich es doch erst heute geschafft ein Lebenszeichen von mir zu geben.

Seit knapp 3 Wochen arbeite ich in der Unfallchirurgie. Unfallchirurgen sind ein wenig eigen und ich muss mich erst an das etwas raue Klima gewöhnen. Insgesamt ist die Arbeit ganz anders als in der Inneren Medizin. Das Hauptaugenmerk liegt eher auf den Operationen und nicht so sehr im Patientenkontakt in Form von Gesprächen. Die Fälle und die Verletzungsmuster sind sehr interessant und oft ein wenig merkwürdig. Vor einigen Tagen kam ein älterer Herr nach einem Verkehrsunfall mit dem Rettungsdienst in die Klinik. Weiterlesen

Tag 29 – Morula und Blastula machen es sich gemütlich

Es war wohl doch ein bisschen ruhig hier in den letzten Tagen. Das wird sich nun wieder ändern.

Seit gestern ist die nächste Etappe geschafft. Um 11:30 Uhr ging es los.

Das ganze dauerte tatsächlich nur 5 Minuten, dann waren sie drin. Henning war bei allem dabei und das war wirklich schön! Zunächst haben wir ein Foto von den beiden – wie die Ärztin sie nannte – bekommen. Tolle Idee! Danach hieß es Platz nehmen. Weiterlesen

Tag 22 – Die Eier springen

Heute schreibe ich etwas später, weil ich um 23:30 Uhr meinen Eisprung auslösen musste. 23:30 Uhr, Punkt 23:30 Uhr, keine Minute früher, keine Minute später.

Ab jetzt wird alles ganz genau getimt, sonst springen die Eizellen noch zu früh oder zu spät vom Eierkarussell ab. Und das wäre ja nun wirklich schade!

Wie Ihr Euch wahrscheinlich schon denken könnt, lief der Ultraschalltermin heute sensationell! Weiterlesen

Tag 14 – Willkommen Puregon

In den letzten Tagen war es mal wieder ziemlich ruhig hier. Wir haben das Wochenende auf Rügen verbracht und den Geburtstag meiner Großeltern gefeiert. Ein Wochenende voller Jubel, Trubel, Heiterkeit bei Sommerwetter.

Rügen ist eine wunderschöne Insel – das Blau des Himmels und der Ostsee, das Grün der Wälder, die bis an den Strand reichen und das Gelb des Rapses auf den Felder bilden ein grandioses Farbenspiel! Weiterlesen

Tag 9 – Super Werte!

Gestern wurden die Blutwerte kontrolliert. Mittags kam die gute Nachricht! Die Werte seien super und die täglichen Medikamente wirken. Am Freitag kann ich mit Puregon, den nächsten Hormonen, beginnen. Also ab morgen heißt es zwei Spritzen täglich.

Ich wiederhole mich, aber jetzt wird es so richtig spannend! Nächsten Freitag habe ich den ersten Ultraschalltermin und wenn da alles schick ist, werden auch bald die Eizellen entnommen.

Ich war ganz schön nervös, während ich gestern auf das Ergebnis wartete. Weiterlesen