21+1 Schlaflos in Bremen

Da sind sie wieder – Willkommen zurück, schlaflose Nächte!

Die ersten Monate habe ich keine Nacht durchgeschlafen. Zum einen musste ich mindestens ein Mal pro Nacht auf Toilette. Oft dachte ich dabei an die betagteren Herren in der Notaufnahme – So schnell geht das, „Willkommen im Club würden sie sagen.“

Zum anderen war ich einfach für ein oder zwei Stunden schlaflos. Nichts half, keine warme Milch, keine ausgiebigen Spaziergänge am Tag, kein absoluter Kaffee- und Mittagsschlafverzicht oder die absolut sichere Geheimwaffe eine Folge Benjamin Blümchen. Weiterlesen

19+3 Oberweite und BH-Zelte

20. Woche – in ein paar Tagen ist Halbzeit! Wer hätte das gedacht?! Seit Weihnachten vergingen die Wochen doch recht fix.

Ganz langsam wächst meine Oberweite – sehr zur Freude von Henning. Das heißt aber auch, dass BHs, die noch vor einiger Zeit wie angegossen saßen, nun erstmal in die hinterste Ecke des Kleiderschrankes wandern.

Zu Weihnachten habe ich einige Shopping-Gutscheine bekommen und deshalb habe ich mich gestern hochmotiviert zum BH-Kauf begeben. Mein erster Stop – ein großes Kaufhaus mit sehr gut sortierter Unterwäscheabteilung. Bisher war ich von der Beratung und Auswahl begeistert und immer zufrieden. Umso gefrusteter war ich nach dem gestrigen Besuch! Weiterlesen

Lang, lang ist’s her.

Recht lange war es still um uns und in der Zwischenzeit ist einiges passiert.

Aber der Reihe nach!

Nach dem Auftauen der Eizellen und dem Transfer von zwei Eizellen verließen mich plötzlich die Muße und das Bedürfnis hier zu schreiben und von uns zu berichten.

Die Tage vergingen dieses Mal ziemlich schnell und es war anders als beim ersten Versuch. Aber wahrscheinlich ist das kein Wunder, jeder Versuch ist anders.

In dem Kryozyklus war mein Progesteronwert unter Duphaston nicht so doll Weiterlesen